Burnout ist das Krankheitsbild der Kommunikationsgesellschaft.
(Miriam Meckel)

Burnout-Beratung

Erstberatung kostenlos

Hohe Leistungsbereitschaft, Perfektionismus und der immer mehr zunehmende Beschleunigungsdruck führen irgendwann zur völligen Erschöpfung. Vorausgegangen sind dann bereits die im Stressmanagement beschriebenen Stressoren über eine längere Zeit.

Das Erleben der eigenen völligen körperlichen, geistigen oder seelischen Erschöpfung, des "Ausgebrannt seins" geht mit einer schweren Depression einher. Die Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit nach so einem Extrem dauert Monate, wenn nicht Jahre. Bei vielen Menschen geht die Arbeitsfähigkeit für immer verloren.

Zahlen und Fakten:

2011 gab es bereits 59,2 Mio. Arbeitsunfähigkeitstage aufgrund psychischer Erkrankungen. Das ist ein Anstieg um 80% in den letzten 15 Jahren.

Bis zu 13 Millionen Arbeitnehmer in Deutschland sind nach Schätzungen von Gesundheitsexperten und Krankenkassen von Burnout betroffen. Fast zehn Millionen Tage waren Erwerbstätige wegen Burnout-Symptomen in 2010 krankgeschrieben. Das bedeutet: Rund 40.000 Arbeitskräfte fehlten über das ganze Jahr im Betrieb, weil sie sich ausgebrannt fühlten.

Nach Untersuchungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) verursacht ein Burnout im Schnitt 30,4 Krankheitstage pro Jahr. Bereits jeder fünfte Arbeitnehmer leidet unter gesundheitlichen Stressfolgen – von Schlafstörungen bis zum Herzinfarkt. Jeder dritte Berufstätige arbeitet am Limit und fühlt sich stark erschöpft oder ausgebrannt.

Fachleute beziffern die Produktionsausfallkosten und verlorene Bruttowertschöpfung in Deutschland auf rund 71 Milliarden Euro. 41 Prozent aller Neuzugänge zur Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit waren auf psychische Störungen zurückzuführen.

Psychische Belastungen sind damit inzwischen die Ursache Nummer eins für Frühverrentungen. Das Durchschnittsalter liegt bei 48,3 Jahren!
Quelle: TK Gesundheitsreport, KKH-Allianz, WHO, Stressreport Deutschland 2012

Als zertifizierte Burnout-Beraterin biete ich professionelle Beratungsgespräche und Hilfe für Menschen, die unter psychischer Belastung und emotionaler Erschöpfung am Arbeitsplatz leiden. Wir erforschen gemeinsam die Ursachen und entwickeln Konzepte zu geistiger, körperlicher und seelischer Gesundheit, die nachhaltig wirken, um  Arbeit und Freizeit wieder in Gleichklang zu bringen und konkret voneinander unterscheiden zu lernen.

Für Unternehmen biete ich die Durchführung von Stressmanagement-Seminaren, Workshops und Mitarbeit bei der Erstellung von Präventionskonzepten im betrieblichen Gesundheitsmanagement und betrieblichen Eingliederungsmanagement.

Referenzen

Ich kann Frau Ongsiek-Uhrmeister uneingeschränkt als Trainerin Stressmanagement und Burnout-Beraterin weiterempfehlen und bin ihr sehr dankbar. Sie hat nicht mehr und nicht weniger getan, als mein Leben wieder schön zu machen.. mehr lesen

Mitgliedschaften: